Neuhof : Neue Kleider für die Tänzer

Freuten sich über die Spende von 1000 Euro: Die Kindervolkstanzgruppe Neuhof.
Freuten sich über die Spende von 1000 Euro: Die Kindervolkstanzgruppe Neuhof.

In Neuhof erhielten die kleinen Volkstänzer Spende von 1000 Euro

von
30. April 2019, 20:00 Uhr

Neuhof | Ortsvorsteher Manfred Muttersbach freut sich über die Spende, die die Kindervolkstanzgruppe Neuhof, jetzt bekam. Der ausgeloste Preis von 1 000 Euro wurde in Neuhof am Speicher übergeben. Dazu waren Gabi Lüeße, Moderatorin des Schleswig-Holdstein-Magazins und Maik Jensen von der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin erschienen. Nach der Scheckübergabe konnten die Kinder bei herrlichem Wetter auf dem Platz am Speicher einen Ausschnitt ihrer Tänze zeigen. Danach wurde noch ein Interview gegeben, wo Florian Kienzle, als Leiter der Gruppe mit seiner Frau, über den Werdegang der Kindervolkstanzgruppe Neuhof berichtet hat. Die Kinder haben sich mächtig gefreut, waren aber in Anbetracht des Mikrifones eher sprachlos.

Das Geld möchten die Gruppe für das Nähen neuer Trachten verwenden, denn die vorhandenen werden langsam zu klein und es kommen immer wieder neue Kinder hinzu. Und wenn möglich, werden sie das Geld vielleicht auch für einen Ausflug in den Serengeti-Park nutzen. Denn es soll nicht nur getanzt werden.

Die Eltern hatten spontan einen kleinen Imbiss in den Räumen des Schützenvereins aufgebaut und so konnten alle bei einer Tasse Kaffee und Schnittchen mit der Moderatorin Gabi Lüeße und Maik Jensen eine interessante Unterhaltung führen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen