Hagenow : Neue Großbaustelle in Sicht

Stellten sich den Anwohnerfragen:  Volker Arp von den Stadtwerken, Hans-Joachim Klatt von der TSS und Bürgermeister Thomas Möller (von links)
Foto:
Stellten sich den Anwohnerfragen: Volker Arp von den Stadtwerken, Hans-Joachim Klatt von der TSS und Bürgermeister Thomas Möller (von links)

Ausbau der Eisenbahnerstraße startet kommende Woche. Anlieger befürchten Einschränkungen und hohe Kosten

svz.de von
16. März 2017, 05:00 Uhr

Der Starttermin für den Ausbau der Eisenbahnerstraße steht. „Am Montag, den 20. März, geht es los“, gab Hans-Joachim Klatt, Bauleiter und Geschäftsführer der Tief- und Straßenbau Schwerin GmbH, am Dienstagabend während einer Anliegerversammlung im Rathaus bekannt. Zunächst soll dann erst einmal die Baustelle eingerichtet und die alten Gas- und Wasserleitungen geprüft werden.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen