zur Navigation springen

Neujahrsempfang in Wittenburg : Neue Bürgermeisterin lockte über 150 Gäste an

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Ex-Stadtoberhaupt Norbert Hebinck mit Ehrenpreis und Eintrag ins Goldene Buch geehrt

svz.de von
erstellt am 09.Jan.2014 | 16:47 Uhr

Die Motelstadt begrüßte offiziell das neue Jahr! Und handverlesene Prominenz aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Bundeswehr und Verwaltung traf sich Mittwoch Abend im örtlichen Rathaus. Das Motto des traditionellen Abends, der schließlich über 150 Gäste einte, lässt sich schnell umreißen und hätte wohl lauten können: „Aus den Stärken der Vergangenheit lernen und sie für die Zukunft mitnehmen.“

Das war jedenfalls den Begrüßungsworten von Wittenburgs neuer Bürgermeisterin Dr. Margret Seemann zu entnehmen, die den Gästen Mut machen sollten, auf das Positive zu schauen, um daraus Motivation für Anstehendes zu ziehen. „Neujahrsempfänge sind immer eine gute Gelegenheit, sich mit bekannten wie auch fremden Menschen auszutauschen. Denn Kommunalpolitik endet nicht am Ortsausgangsschild“, sagte die oberste Frau der Stadt. Mehr lesen Sie dazu in der Freitagsausgabe.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen