Zarrentin : Neptun packt sein Dreizack aus

Wenn Neptun seinen Dreizack auspackt, dass geht es am Strand in Zarrentin heiß her. Am 4. Juli beginnt die Neptuntaufe um 14 Uhr.
Wenn Neptun seinen Dreizack auspackt, dass geht es am Strand in Zarrentin heiß her. Am 4. Juli beginnt die Neptuntaufe um 14 Uhr.

Vorbereitungen für Zarrentiner Neptunfest laufen auf vollen Touren / Organisatoren stellen in diesem Jahr Festprogramm um

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von
24. Juni 2015, 14:00 Uhr

Traditionelle laden die Zarrentiner am ersten Wochenende im Juli zu ihrem Neptunfest ein. Nach den Worten von Bürgermeister Klaus Draeger laufen die Vorbereitungen jetzt auf Hochtouren.

„Wir arbeiten seit Jahren schon bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen des Festes in bewährter Weise mit Herrn Eggert zusammen. In diesem Jahr haben wir das Programm, so wie wir es aus den vergangenen Jahren kennen, auf den Kopf gestellt. Wir werden dieses Mal also am Freitag nicht mit dem Seniorennachmittag beginnen, sondern mit einem Familiennachmittag“, erläutert Bürgermeister Klaus Draeger im SVZ-Gespräch. Dieser Nachmittag endet dann gegen 23 Uhr mit einem großen Feuerwerk. „Damit wollen wir den Familien die Möglichkeit geben, zusammen mit ihren Kindern den Nachmittag und den Abend mit dem Feuerwerk zu erleben“, sagt Draeger weiter.

Für die Talente-Show am Freitag ( 3. Juli) suchen die Veranstalter noch junge Leute, die sich mit ihren Fähigkeiten der Öffentlichkeit vorstellen möchten.

Höhepunkte des Festes sind ohne Zweifel das Höhenfeuerwekr, die Neptuntaufe und die Badewannenregatta, bei der in diesem Jahr auch die Patenkompanie der Stadt Zarrentin teilnehmen wird. Wer noch Lust verspürt, daran teilzunehmen, kann sich bei den Organisatoren anmelden.

„Wir laden die Senioren aus der Stadt und den Ortsteilen zum Rentnernachmittag am Sonntag, 5. Juli, um 15 Uhr ein und machen darauf aufmerksam, dass die Organisatoren in diesem Jahr einen Shuttleservice vorbereitet haben“, sagte Bürgermeister Klaus Draeger weiter. Anmeldungen sind hier bei Frau Marwedel (Tel.: 038851/ 838705) erwünscht. Der Busverkehr startet an diesem Tag um 14.30 Uhr am Containerplatz Pampriner Ende, fährt danach zum Betreuten Wohnen und dann zur Ecke Ratzeburger Straße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen