Toddin : Nein, es wird kein Eiscafé

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 03. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
In der alten Toddiner Schmiede möchte Andreas Schwebs vom Wasser- und Bodenverband eine Werkstatt einrichten.
In der alten Toddiner Schmiede möchte Andreas Schwebs vom Wasser- und Bodenverband eine Werkstatt einrichten.

Wasser- und Bodenverband bereitet Aufbau eines eigenen „Bauhofs“ vor – In alter Schmiede soll dafür eine Werkstatt entstehen

Das Gerücht hält sich hartnäckig: In der Dorfstraße in Toddin würde demnächst ein Eiscafé eröffnen, heißt es in der Gemeinde an der Bundesstraße 321. Und zwar in der alten Schmiede. Doch auch, wenn in Gerüchten oft ein Fünkchen Wahrheit steckt, befinden sich Freunde der kalten Süßspeise in diesem Fall mit ihrer Annahme völlig auf dem Holzweg. Denn sta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite