Darchau : Mordswetter und rote Tulpen

von 06. September 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Hat bis 2003 als Kriminalkommissar auch im Amt Neuhaus ermittelt und kehrte jetzt zu einer Lesung an die Elbe zurück: Ulrich W. Gaertner.
Hat bis 2003 als Kriminalkommissar auch im Amt Neuhaus ermittelt und kehrte jetzt zu einer Lesung an die Elbe zurück: Ulrich W. Gaertner.

Der Lüneburger Autor und ehemalige Kriminalkommissar Ulrich W. Gaertner las aus seinem druckfrischen Roman „Mordärzte“

Die Elbe zieht Ulrich W. Gaertner magisch an: Seinen ersten Kontakt zum Verein für Wirtschaft und Tourismus Amt Neuhaus hatte der Lüneburger Krimiautor zufällig bei einem Spaziergang auf dem Elbdeich in Konau, einige Zeit später findet die Lesung seines ersten Romans „Rot macht tot“ im Rahmen des Vereinsgrillens auf den Flößen in Darchau statt. Zu Zei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite