Zahrensdorf : Mit Familie in die Kirche

von
14. August 2019, 05:00 Uhr

Sie mausert sich so langsam zu einer sehr beliebten Veranstaltung: Die „Familienkirche“ des Kirchgemeindeverbandes Boizenburg und Umland. Deswegen freut sich die zuständige Diakonin, Silke Jung, auch darüber, die nächste Veranstaltung dieser Art anzukündigen.

Bereist an diesem Sonntag, 18. August, soll es um 10 Uhr wieder so weit sein. Diesmal ist die Kirche in Zahrensdorf der Anlaufpunkt für die Menschen , die Kirche einmal anders erleben wollen. So erzählt Silke Jung: Die Familienkirche hat eine eigene Liturgie. Es ist Zeit zum Singen, Bitten, Klagen, Danken und Loben. Oft wird eine biblische Geschichte erzählt oder ein Gegenstand genauer betrachtet. Einige Menschen hören gespannt zu und andere gestalten die Szenen der Geschichte aktiv mit. Es entstehen große Bilder mit bunten Tüchern auf dem Fußboden, Szenen mit Figuren oder anderen Elementen.“ Am Ende soll dann noch ein Meer aus Dankeskerzen für alles Gute und Wunderbare im eigenen Leben leuchten, verspricht die Diakonin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen