zur Navigation springen

Hoftag in der Region : Mit dem „Trabant“ auf die Weide

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Jens und Peggy Rasim laden am Sonnabend in ihren Biobetrieb nach Gallin ein / Sonntag Hoftag bei Helene Thal in Perdöhl

von
erstellt am 12.Jun.2014 | 16:51 Uhr

Jens Rasim, Geschäftsführer der Gut Gallin GmbH steigt in seinen 601-er, um noch einmal die Weiden abzufahren. Am Sonnabend hat der Bio-Betrieb zu einem Hoftag eingeladen. Insgesamt veranstalten an diesem Wochenende landwirtschaftliche Betriebe landesweit Hoftage (siehe Info-Kasten). Für den Galliner Bio-Landwirten und seine Frau Peggy sowie für die Mannschaft von der Gut Gallin GmbH gibt es jetzt noch einiges zu tun. Für die Fahrten zu den Herden auf den Weiden nutzt Jens Rasim derzeit seinen tip-top aufgebauten Trabant-601-Kombi de luxe. Jens Rasim züchtet unter anderem Angus-Rinder. Sein Firmenwagen wurde ihm von mutmaßlichen Diebesbanden über Nacht vom Hof entwendet, und seither ist er mit dem Zweitakter unterwegs.

Wenn er mit seinem grünen Trabant, Baujahr 1989, zu den Herden fährt, wissen die Kühe schon genau, wer da ist. Dann braucht er sich nur noch an die Weide stellen und rufen: „Kooooomt, kooooomt, kooooomt“, und die Mutterkühe und ihre Jungen fangen an, in Richtung des Rufers zu traben, in der Hoffnung, etwas zum Fressen zu bekommen. „Wenn wir am Sonnabend mit unseren Gästen ab 10.30 Uhr die Rundfahrt über den Betrieb machen, wollen wir ihnen natürlich auch zeigen, welche Tiere hier auf der Weide stehen. Dann macht es sich gut, wenn die Kühe auch dichter kommen“, macht sich Jens Rasim seine Gedanken. Auf den Feldern werden sich am Sonnabend die Besucher während der Rundfahrt mit dem Traktorkremser die Getreidebestände und auf den Weiden die Tiere ansehen. Auf dem Hof in Gallin ist indes Kurzweil angesagt, die landwirtschaftliche Technik wird zu sehen sein und eine Feuerwehrkapelle spielt auf.

Wer ein interessantes Wochenende erleben möchte, den dürften die Angebote der Bio-Landwirte aus Gallin und des Bauernverbandes zum Tag des offenen Hofes am Sonntag sicher interessieren. Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen