zur Navigation springen

Ehrgeizige Ziele : Mit breiter Brust in den Wahlkampf

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Christdemokraten haben sich neu im Regionalverband aufgestellt

In der Führungsriege des CDU-Regionalverbandes Boizenburger Land hat sich das Personalkarussell gedreht. Die Christdemokraten mussten einen neuen Vorsitzenden wählen, weil Peter Hamdorf, wie er erklärte, aus persönlichen Gründen dafür nicht mehr zur Verfügung stand. Zwei Jahre lenkte und leitete er die Geschicke des Verbandes, der mit seinen 41 Mitgliedern heute zu den größten seiner Art im Landkreis gehört.

Peter Hamdorf machte in diesem Ehrenamt eine wirklich gute Arbeit und hatte für seine Partei achtbare Erfolge erzielt, sagt Marko Schultz und denkt da vor allem an die Jugendarbeit. Die Boizenburger ernteten dafür weit über ihre Verbandsgrenzen hinaus anerkennendes Lob. Daran will Marko Schultz anknüpfen. Denn es schon eine feine Sache, beim Drachenbootrennen die SPD hinter sich zu lassen, damit zugleich junge Leute allgemein für die Kommunalpolitik und seine Partei im Speziellen zu interessieren. Der Elan junger Mitglieder würde sich so mit den Erfahrungen der älteren Mitstreiter ergänzen können, sehr zum Vorteil aller Seiten.

Den gesamten Beitrag lesen Sie bitte in unserer Ausgabe am Donnerstag auf der Seite für Boizenburg und Umgebung.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jan.2014 | 16:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen