Boizenburg : Manifestierte Wertschätzung für das Ehrenamt

übergabe

Bisher wertvollste Fliese der Boizenburger Fliesenwerke hat Besitzer gewechselt

von
14. März 2020, 05:00 Uhr

Die bisher wertvollste Fliese aus den Boizenburger Fliesenwerken hat am Donnerstag den Besitzer gewechselt. Alexander Stenzel (r.), Inhaber der Boizenburg Fliesen, hat sie an Peter Grosch (l.), dem Vorsitzenden der Schweriner Tafeln, übergeben. Wichtig war hierbei vor allem, was auf dem keramischen Produkt zu lesen war. Mit 15000 Euro unterstützt Stenzel nämlich das Engagement der vielen Freiwilligen, die fast täglich für die Tafeln in der Region utnerwegs sind. Laut Peter Grosch soll das Geld dazu genutzt werden, um Reparaturen und Wartungen an den Fahrzeuge durchzuführen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen