Zarrentin : Mal dem Alltagstrubel entfliehen

Es geht doch nichts über ein ausgiebiges Frühstück.  Fotos: Thorsten Meier/archiv
1 von 1
Es geht doch nichts über ein ausgiebiges Frühstück. Fotos: Thorsten Meier/archiv

Zarrentiner Wählerbündnis lädt am 12. März zum mittlerweile zehnten Frauenfrühstück ins örtliche Kloster. Elke Ferner liest Anekdoten

von
21. Februar 2017, 05:00 Uhr

Mal Zeit haben für sich, auf neue Gedanken und mit anderen Frauen ins Gespräch kommen. Neue Lebenskraft und Perspektiven finden. Ermutigung, Inspiration und Wertschätzung erfahren. Das hatten die Organisatoren in der Schaalseestadt ursprünglich im Sinn, als sie 2008 mit dem Frauenfrühstück starteten, um diesen Bedürfnissen entgegenzukommen. Mit Erfolg, wie sich bald schon zeigte.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der SVZ-Ausgabe am Dienstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen