A 14 Lückenschluss : Mahnwache für die A 14

svz.de von
10. Dezember 2013, 16:55 Uhr

Am 12. und 13. Dezember wollen in Sachsen-Anhalt zahlreiche Befürworter des Autobahnlückenschlusses A14 mit einer „Mahnwache“ gegen die Verzögerungstaktik und weltfremde Blockadepolitik von BUND und NABU demonstrieren. Wer dabei sein möchte, kann sich von Schwerin aus anschließen. Wenn genug Mitstreiter zusammenkommen, wird ein Bus gestellt. Das wurde von der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin mitgeteilt, die auch die Organisation der Proteste übernimmt. Selbst Hauptgeschäftsführer Siegbert Eisenach will persönlich nach Magdeburg eilen, um vor der Landesgschäftsstelle des BUND gegen dessen Verzögerungstaktik zu protestieren.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen