Lübtheen: Zwei Kinder bei Verkehrsunfall leicht verletzt

von
18. Juni 2020, 11:38 Uhr

In Lübtheen sind am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall zwei Kinder auf Fahrrädern leicht verletzt worden. Die 12 und 13 Jahre alten Unfallopfer erlitten jeweils Hautabschürfungen. Auf dem Kirchplatz hatte ein PKW zunächst das Fahrrad eines 13-jährigen Jungen gestreift, der daraufhin gegen das Fahrrad einer 12-Jährigen stürzte. Auch das 12-jährige Mädchen kam daraufhin zu Fall. Die beiden Kinder wurden anschließend vor Ort behandelt. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen