Luckwitz: Sieben Kraftfahrer zu schnell

von
02. August 2019, 13:55 Uhr

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Luckwitz hat die Polizei am Freitag sieben Verstöße feststellen müssen, darunter vier erhebliche Überschreitungen, die mit einem Bußgeld geahndet werden. Bei zulässigen 50 km/h wurde das schnellste Fahrzeug mit 88 km/h gemessen. Die betreffende 47-jährige Autofahrerin, die eigenen Angaben zufolge zügig zu einem Termin fahren wollte, muss nun mit einem einmonatigen Fahrverbot, zwei Punkten und einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro rechnen. Beamte des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe hatten Freitagmorgen für rund zwei Stunden die Geschwindigkeit in der Ortslage kontrolliert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen