Boizenburg : Lesespaß auf Umwegen

von 20. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Geschäft ist es derzeit still. Christiane Voss und Ramona Schlüns hoffen aber, dass sich die Kunden der Boizenburger Elbe-Buchhandlung im Internet oder per Telefon an sie wenden.
Im Geschäft ist es derzeit still. Christiane Voss und Ramona Schlüns hoffen aber, dass sich die Kunden der Boizenburger Elbe-Buchhandlung im Internet oder per Telefon an sie wenden.

Boizenburger Elbe-Buchhandlung ist digital und per Telefon zu erreichen

Auch die Elbe-Buchhandlung in Boizenburg darf ihre Tore aktuell nicht öffnen. Für ihre Kunden sind Christiane Voss und Ramona Schlüns allerdings dennoch da, wie die zwei Inhaberinnen des Geschäftes betonen. „Wir dürfen zwar niemanden in den Laden lassen, aber wir dürfen liefern“, erklären sie. Praktisch heißt das: Telefonisch sind die zwei Frauen von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite