Hagenow : Laufend ins neue Jahr

Start  zum ersten Hagenower Silvesterlauf im Jahr 2008.
Foto:
1 von 1
Start zum ersten Hagenower Silvesterlauf im Jahr 2008.

Für die Jogger, ambitionierte Läufer und natürlich für alle Gelegenheitsläufer wird es auch in diesem Jahr die Gelegenheit geben, den letzten Tag des Jahres mit einer sportlichen Herausforderung zu beginnen.

svz.de von
09. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Für die Jogger, ambitionierte Läufer und natürlich für alle Gelegenheitsläufer wird es auch in diesem Jahr die Gelegenheit geben, den letzten Tag des Jahres mit einer sportlichen Herausforderung zu beginnen. Die Rede ist vom Silvesterlauf, der von den Bekow-Dixieländers in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ausgerichtet wird. Die Stadt wird auch dieses Mal die Sporthalle in der Teichstraße zum Umkleiden und Duschen zur Verfügung stellen. Mit im Boot ist auch die evangelische Kirchgemeinde. Treffpunkt am 31. Dezember ist ab 9.30 Uhr. Die Startgebühr ist minimalistisch, sie kostet ein Euro, für warme und kalte Getränke sowie Berliner wird gesorgt.

Wie immer gibt es drei Gruppen mit Laufstrecken über 3 u. 5 km, Walker bekommen eine eigene Runde. Wie gewohnt geht es durch die landschaftliche schöne Bekow. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, wie immer gibt es eine musikalische Einleitung durch die Bekow Dixieländer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen