Lüneburg : Landkreis sorgt für leichte Wahl

Kreisverwaltung in Lüneburg setzt auf Informationen in „Leichter Sprache“

von
11. Mai 2019, 05:00 Uhr

In gut zwei Wochen stehen auch im Landkreis Lüneburg mehrere Wahlen an. Damit wirklich jeder begreifen kann worum es dabei geht, stellt die Kreisverwaltung im Internet Erklärungen in „Leichter Sprache“ zur Verfügung. Das heißt, dass Inhalte und Wahlvorgänge für alle verständlich erklärt werden. Kurze Sätze und Wörter sind hierbei das Stichwort. So wird beispielsweise auch erläutert, was ein Landrat genau macht und wie er oder sie gewählt wird. Genauso werden die Europäische Union, die Aufgaben des Europaparlaments und die einzelnen Wahlschritte beschrieben. Gerichtet ist diese Aktion zunächst an Wahlberechtigte, die nicht richtig lesen und schreiben können. Deutschland zählt davon mehr als sechs Millionen. In der Region Lüneburg, zu der auch das Amt Neuhaus gehört, sind es etwa 15 000 Menschen.

Mit dem erklärenden Hintergrund ist die Initiative der Kreisverwaltung allerdings für jeden interessierten Menschen von Vorteil. Vor einem Blick auf die Seite www.landkreis-lueneburg.de/leichte-wahl sollte demnach niemand zurückschrecken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen