Landkreis Ludwigslust-Parchim: Zwei Verletzte bei Wildunfällen

von
03. Dezember 2019, 11:24 Uhr

Bei zwei Wildunfällen im Landkreis Ludwigslust- Parchim sind in den vergangenen Stunden zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Am Dienstagmorgen stieß auf der Kreisstraße 106 bei Venzkow ein PKW mit einem Reh zusammen. Der 30-jährige Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden. Am Montagabend kam auf der B 5 bei Boizenburg ein PKW von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Nach Angaben des Fahrers, der eine Verletzung an der Hand erlitt, war er einem Wildtier auf der Straße ausgewichen. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen