Glaisin : Kuno Karls liest im Herrenhaus

von
28. März 2019, 05:00 Uhr

Die Johannes- Gillhoff-Gesellschaft und die Stiftung Mecklenburg laden ein zu „Plattdütsch tau’n Hoegen un Besinnen“. Am Sonntag, 31. März, um 15 Uhr, liest Kuno Karls im Herrenhaus des Forsthofes. Der Hagenower Stadtchronist und Gillhoff-Preisträger erzählt weiter über seine Schriftenreihe „Fiek’n hätt schräben ut Hagenow“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen