zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

23. Oktober 2017 | 08:23 Uhr

Kuh rammt drei Autos

vom

svz.de von
erstellt am 19.Sep.2010 | 05:13 Uhr

Parchim/Schwerin | Eine Kuh hat in der Nacht zum Sonnabend auf der A 24 eine Unfallserie ausgelöst. Gegen 1.15 Uhr war das Rindvieh von einer angrenzenden Weide ausgebrochen und auf die Richtungsfahrbahn nach Berlin zwischen den Abfahrten Parchim und Suckow in Höhe des Poltnitzer Berges gelaufen. Die Fahrer eines Kleintransporters sowie zweier Lkw erkannten das Tier zu spät. Beim Zusammenstoß wurde die Kuh getötet. Personen kamen mit dem Schrecken davon. Die Schäden an den Fahrzeugen belaufen sich auf rund 14 000 Euro. Die Polizei sucht den Besitzer der Kuh. Bereits am Nachmittag war eine freilaufende Herde gemeldet worden, die der Besitzer aber schnell wieder einfangen konnte.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen