Boizenburg : Kühler Kopf in heißen Zeiten

von 06. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bei großer Hitze ist ein schattiges Plätchen Gold wert. Davon konnte sich Beatrice John, Boizenburgs Beauftrage für Klimaanpassung und nachhaltige Entwicklung am Mittwoch überzeugen.
1 von 2
Bei großer Hitze ist ein schattiges Plätchen Gold wert. Davon konnte sich Beatrice John, Boizenburgs Beauftrage für Klimaanpassung und nachhaltige Entwicklung am Mittwoch überzeugen.

Städte müssen sich für den Klimawandel rüsten – Boizenburg ist auf einem guten Weg

Die Hosen sind kurz, die Kleider luftig. Das Eis schmilzt schon, da ist es noch gar nicht richtig in der Waffel gelandet. 36,5 Grad Celsius zeigten einige Thermometer am Mittwoch in Boizenburg an. Viele stöhnten über die Hitze. Die Gedanken an den Sommer des letzten Jahres waren da nicht mehr weit hergeholt. Beatrice John geht es da anders. Sie ist se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite