Hagenow : Kreativität unter Beweis gestellt

Zierte mit ihrer „Regenbogenrutsche“ das Titelplakat der Ausstellung: Calotta van der Werth.
1 von 2
Zierte mit ihrer „Regenbogenrutsche“ das Titelplakat der Ausstellung: Calotta van der Werth.

Mehrere Bilder werden beim Abschluss der 16. Schülerkunstausstellung in Alter Synagoge prämiert / Projekt „School-Beats“ kommt super an

svz.de von
14. März 2014, 16:15 Uhr

Ein Blick wie aus dem Cockpit eines Flugzeugs, gotisch anmutende Kirchenfenster und ein Panorama eines mittelalterlichen Ortes – wie vielfältig und kreativ das Thema „Fenster“ Mädchen und Jungen der hiesigen Bildungseinrichtungen gestaltet haben, wurde noch einmal auf der Abschlussveranstaltung der 16. Schülerkunstausstellung deutlich. In der Alten Synagoge hingen die Bilder und Plastiken seit November vergangenen Jahres. Wie der Eröffnungsauftritt des Projektes „School Beats“ beim Publikum ankam und welche Bilder prämiert wurden, lesen Sie in unserer Samstagsausgabe oder in unserem Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen