Wittenburg : Kosten für Wasserfassung steigen

Die Mitglieder des Wasserbeschaffungsverbandes beschlossen im Saal in Pritzier den Wirtschaftsplan und die Umstrukturierung der Grundgebühren.
Die Mitglieder des Wasserbeschaffungsverbandes beschlossen im Saal in Pritzier den Wirtschaftsplan und die Umstrukturierung der Grundgebühren.

Mitglieder von Wasserbeschaffungsverband und Abwasserzweckverband Sude-Schaale beschließen Wirtschaftspläne

von
26. November 2016, 05:00 Uhr

Am Donnerstag kamen die Mitglieder des Abwasserzweckverbandes (AZV) Sude-Schaale zur Verbandsversammlung zusammen. Eine Woche zuvor beschlossen die Mitglieder des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) Sude-Schaale ihren Wirtschaftsplan und sprachen sich u.a. für eine Umstrukturierung der Grundgebühren aus.

SVZ sprach mit dem geschäftsführenden Leiter beider Verbände, Nicolaus Johanssen, über die aktuelle Lage.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen