zur Navigation springen

Schönes Ferienerlebnis : Kleines Camp vor dem großen Fest

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Musik ist Trumpf in Bengerstorf

svz.de von
erstellt am 13.Aug.2014 | 17:10 Uhr

Ein prall gefülltes Kultur-Wochenende steht in Groß Bengerstorf vor der Tür. Morgen Abend geht es bereits los mit „Pop to Go“.

„Da ist Musik Trumpf“, sagt Christian Lempp vom Kino Club Boizenburg. Natürlich weiß er, dass 45 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 16 Jahren aus der Elbestadt und ihrer Umgebung diesem Ereignis mit ganz besonderer Vorfreude entgegenfiebern. So viele Teilnehmer hatte der einwöchige Musik-Workshop, den der Kino Club als Partner des Bundesverbandes der Popmusik für Kinder und Jugendliche organisierte. Zu den Passagieren, die seit Montag mit dem Pop To Go Bus von Boizenburg nach Bengerstorf fuhren, gehörten auch Marie, Nicole, Celine und Vanessa. Die Gemeinde hatte das Dorfgemeinschaftshaus den jungen Künstlern dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

Nach dem Frühstück ging es zur Probe oder zum Filmset. Begeistert lernten die Ferienkinder Gitarre zu spielen, zu trommeln, zu singen und einen Film über das Musik-Camp zu drehen. An ihrer Seite Mitglieder vom Kino-Club mit ihrer ganzen Erfahrung. Angesichts strahlender Gesichter und des zelebrierten wunderbaren Miteinander spricht Christian Lempp von einem schönen Erfolg.

Das Camp wird gefördert von der Pop2Go-Initiative und aus Mitteln des Lokalen Aktionsplans für Boizenburg und Lübtheen. Es endet mit einem Auftritt der Kinder, der das Festival „Teich&Töne“, das sie mit vorbereitet haben, offiziell eröffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen