zur Navigation springen

Fotoaktion Ernterekorde : Kleine Tanne gibt mächtig an

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Dieses kleine Tannenbäumchen mit dem riesigen Zapfen steht in Grebs. Haben auch Sie Fotos von ungewöhnlichen Ernterekorden? Dann schicken Sie sie uns! Wir legen eine Bildergalerie an.

von
erstellt am 22.Jul.2015 | 08:00 Uhr

Was ist das denn für ein Angeber? Diese Frage schießt Leni und Rudi Warnke immer wieder durch den Kopf, wenn sie das kleine Tannenbäumchen mit dem riesigen Zapfen in ihrem Garten sehen. „Ich habe das Bäumchen 2011 gepflanzt und noch längst nicht mit Zapfen gerechnet“, erklärt die Grebser Gartenliebhaberin. „Das dauert ja für gewöhnlich einige Jahre.“ In diesem Frühjahr kam dann doch schon ein Zapfen zum Vorschein. Ganz klein war er zu Beginn, doch er wuchs und wuchs und wuchs. Trotz seiner – im Vergleich zum Baum – stattlichen Größe lässt er sich auch nicht hängen, sondern steht aufrecht auf einem kleinen Ast. Inzwischen hat Rudi Warnke ihm ein bisschen Unterstützung gegeben und einen Holzstab darunter gestellt. „Mal sehen, wie lange er noch durchhält“, sagt Leni Warnke. Und noch etwas interessiert sie: Was für eine Tanne ist das eigentlich?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen