zur Navigation springen

Lübtheen : Kleine Idee von vielen trägt allmählich Früchte

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Nach einem Jahr blickt Verein Integral auf zahlreiche Projekte zurück. Nächster Tanzabend am 28. Januar

von
erstellt am 27.Jan.2017 | 05:00 Uhr

Vor rund einem Jahr setzten rund 20 Leute in Lübtheen ihre kleine Idee von einem Ort der Begegnung in die Tat um und gründeten ein Zentrum für Bildung und Begegnungen. Es war anfangs eigentlich nur ein Versuch, etwas anderes in der Stadt zu integrieren. „Es waren Leute, die noch nicht in Lübtheen lebten, aber gern hier her ziehen wollten“, erinnert sich Philipp Gerhardt, der ab der ersten Stunde der Gründung mit dabei war. „Sie alle einte die Idee, in einer wirklich schönen Gegend mit viel Natur drumherum zu leben und sich vor Ort für eine gemeinschaftliche und ökologische Lebensweise zu engagieren.“

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der SVZ-Ausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen