Hagenow : Kita-Bau beginnt am Prahmer Berg

Mittwoch im Bauamt Hagenow:  Beratungsrunde mit den Ansprechpartnern von der Stadt, mit dem Architekten  und dem Statiker zu den weiteren Arbeiten.
1 von 2
Mittwoch im Bauamt Hagenow: Beratungsrunde mit den Ansprechpartnern von der Stadt, mit dem Architekten und dem Statiker zu den weiteren Arbeiten.

Stadt Hagenow ist Bauherr für neue Kindereinrichtung, die neben der evangelischen Schule entsteht / Kosten liegen bei zwei Millionen Euro

von
19. März 2014, 16:17 Uhr

In Hagenow sind Krippen- und Kindergartenplätze knapp. Deshalb hat sich die Kommune dazu entschieden, eine neue Betreuungseinrichtung zu bauen, die jetzt am Prahmer Berg entsteht. Nachdem in den vergangenen Tagen das Baufeld gleich neben der evangelischen Schule beräumt und danach das Kiesplanum gelegt wurde, waren gestern die Vermesser am Zuge. Sie legten die Absteckung für das Schnurgerüst fest, damit die Handwerker dann die Außenmaße für den Bau haben. „Die Bauarbeiten für die neue Kita in Hagenow haben begonnen“, sagte Dirk Wiese, Fachbereichsleiter der Stadtverwaltung im Gespräch mit SVZ. Nach den Worten des verantwortlichen Architekten André Schuldt wird am Prahmer Berg auf einer Grundstücksfläche von 9500 Quadratmetern ein eingeschossiger Bau mit einer Nutzfläche von knapp 1000 Quadratmetern entstehen. Wie Birgit Heimke von der Verwaltung bestätigte, wird die Einrichtung für 36 Krippen- und 48 Kindergartenplätze geschaffen. Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen