Vellahn : Kinder vergnügten sich im Waldbad

Die Kleinsten hatten großen Spaß beim Basteln mit dem Hort Vellahn.  Fotos: tilo Röpcke
1 von 3
Die Kleinsten hatten großen Spaß beim Basteln mit dem Hort Vellahn. Fotos: tilo Röpcke

22. Waldbadfest bei herrlichem Sonnenschein. Ortsjugendpflegerin Elke Voshage hatte Fäden in der Hand . Großes Lob den Helfern

svz.de von
29. August 2016, 10:00 Uhr

Vellahns Bürgermeister Ulli Stein kam am gestrigen Sonntag völlig entspannt mit dem Fahrrad zum Waldbadfest angeradelt, weiß er doch schon von jeher ein engagiertes Team um sich herum, das perfekt eingespielt bereits das 22. Kinderfest am Vellahner Waldbad auf die Beine stellte. „Ich bin sehr stolz auf alle Beteiligten, die auch heute wieder durch ihren unermüdlichen Einsatz zu einem Gelingen des Kinderfestes beitragen werden. Dazu gehören der ASB, die Freiwillige Feuerwehr, der Hort Vellahn, die Kindertagesstätten in Kogel und Vellahn, die Schulsozialarbeit in Vellahn sowie ganz besonders unsere Ortsjugendpflegerin Elke Voshage, die seit dem Jahr 2003 die Fäden für dieses tolle und allseits beliebte Kinderfest in den Händen hält“, freute sich Ulli Stein gestern im Gespräch mit der SVZ.

Elke Voshage hatte schon mehr als vier Stunden vor dem offiziellen Start des Kinderfestes gemeinsam mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern alle Hände voll zu tun, um parallel zum laufenden Betrieb im Vellahner Waldbad die Stände aufzubauen. „Trotz allem Engagement von ASB und weiteren Institutionen würde es dieses Kinderfest ohne die großzügige Unterstützung durch die Gemeinde Vellahn und vieler privater Personen sowie Firmen der Region definitiv nicht mehr geben“, ist sich Elke Voshage gestern sicher. Der Bauhof Vellahn baute die Tische und Bänke für das Kinderfest bereits am Freitag auf. Das Waldbad war gestern aufgrund der hohen Temperaturen eh schon bestens gefüllt. Zudem hatten die Kleinsten der Gemeinde unübersehbar großen Spaß beim Kinderschminken und Basteln, bei lustigen Spielen mit DJ „Falo“ sowie am Ende des Tages beim Tauchen nach Geld im Waldbad. „Aber auch unser Schwimmmeister Thomas Kührmann sorgt nicht nur beim heutigen Kinderfest dafür, dass das Waldbad als eine echte Perle unserer Region stetig an Attraktivität gewinnt. So hat er in diesem Sommer mit Unterstützung einer Hilfskraft die Gebäudefassade am Waldbad in Eigenregie mit neuer Farbe versehen. Dazu engagiert er sich beim Schwimmunterricht für die Schulen der Region sowie für die Tauchkurse der Bundeswehr in Hagenow“, freute sich Vellahns Bürgermeister Ulli Stein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen