Super Idee : Kinder suchten und fanden Zimtsterne

Der kleine Buchladen im Schaufenster der Elbe-Buchhandlung hatte zwei Zimtsterne.
1 von 2
Der kleine Buchladen im Schaufenster der Elbe-Buchhandlung hatte zwei Zimtsterne.

Neuer Rekord: Handwerk- und Gewerbeverein meldet 144 Teilnehmer

svz.de von
27. Dezember 2013, 16:24 Uhr

Stelldichein der Gewinner in der Elbe-Buchhandlung: Der alljährliche Rätselspaß des Handwerk- und Gewerbevereins (HGV) erlebte seinen krönenden Abschluss. Aus erfreulichem Anlass hießen Petra Gehrke-Henze und Ingrid Hartung neun der zehn Gewinner willkommen, um ihnen zu gratulieren und ihre Präsente zu überreichen.

Schon jetzt steht fest, dass dieses traditionelle Rätselvergnügen Ende nächsten Jahres seine Neuauflage erlebt. Noch nie begeisterte es eine so große Fangemeinde, wie im Dezember 2013, freuten sich Petra Gehrke-Henze und Ingrid Hartung. Wie schon in der Vergangenheit hatte der HGV wieder zu einem Rundgang durch die Altstadt eingeladen. Galt es bislang, Märchen in den Schaufenstern verschiedener Geschäfte zu entdecken und zu erraten, war es dieses Mal ein Spaziergang durch Boizenburgs frühere Einkaufswelten. Friederike Schmidt vom Bollenberg saß mit im Boot des HGV und ermöglichte so, eine wahrhaft sehenswerte historische Ladenmeile zu errichten.

Den gesamten Beitrag Lesen Sie in unserer Ausgabe am Sonnabend auf der Seite für Boizenburg und Umgebung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen