Boizenburg : Kein Zwang bei demokratischer Wahl

von 22. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freie Wahlen brauchen viele helfende Hände. Noch werden Wahlhelfer gesucht.
Freie Wahlen brauchen viele helfende Hände. Noch werden Wahlhelfer gesucht.

Trotz Werbung durch Stadt bisher zu wenig Wahlhelfer registriert

Der Wahlsonntag steht vor der Tür und die Not wird immer größer. Überall werden nämlich immer noch Wahlhelfer gesucht. Auch die Stadt Boizenburg stellt da keine Ausnahme dar. Zwar hat die Verwaltung schon seit Wochen Werbung für diese ehrenamtliche Tätigkeit betrieben und die Stadtvertretung gar eine Aufwandsentschädigung von 50 Euro beschlossen. Der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite