zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

21. November 2017 | 04:00 Uhr

Wittenburg : Jetzt fällt die Hülle

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Das Gerüst um die St. Bartholomäuskirche wird abgebaut Im Mai beginnt die Sanierung des Innenbereichs

von
erstellt am 14.Mär.2017 | 21:00 Uhr

Der Winter hat die Arbeiten an der Kirche direkt am Marktplatz etwas aufgehalten, doch nun geht es in die Endphase der Sanierung der St. Bartholomäuskirche. „Das Gerüst kann nun abgebaut werden“, erzählt Pastor Martin Waack.

Im wesentlichen müssten jetzt nur noch die Fugenarbeiten abgeschlossen werden, dann sind die Mauerarbeiten beendet. Die Quertraverse an der Ostseite des Turmgerüstes konnte bereits von den Gerüstbauern abgenommen werden.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Mittwoch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen