Warlitz : Initiator der Hofkapelle spielt in Barockkirche

von
07. Mai 2019, 05:00 Uhr

Warlitz | Stefan Fischer (Violine) aus Schwerin ist der nächste Musiker, der in der Barockkirche in Warlitz ein Konzert vorbereitet. Am Sonntag, 19. Mai, findet nämlich um 17 Uhr die nächste Veranstaltung dort statt, hießt es in einer Mitteilung. Stefan Fischer, 1961 in einen sächsischen evangelisch-lutherischen Kantorenhaushalt hineingeboren, studierte Violine in Leipzig und absolvierte anschließend ein Zusatzstudium für Alte Musik, Ornamentik und Aufführungspraxis. Heute ist Fischer nicht nur Mitglied der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin, sondern auch und vor allem Initiator und Gründer der „Herzoglichen Hofkapelle“, die jedes Jahr im Rahmen der Festspiele MV in Ludwigslust Werke der Ludwigsluster Klassik aus dem Archiv hervorholt und neu interpretiert. Begleitet wird Fischer von Jan von Busch (Rostock) an der historischen Stein-Orgel. Zu hören sind Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Christoph Schmügel (der in Pritzier geboren wurde) und Johann Wilhelm Hertel, der vor allem im nahen Ludwigslust wirkte. Die Musik passt also bestens zur Entstehungszeit der Warlitzer Kirche.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen