zur Navigation springen

Identität des verbrannten Autofahrers vermutlich geklärt

vom

svz.de von
erstellt am 11.Apr.2012 | 02:39 Uhr

Hagenow | Bei dem am Dienstag nahe Gammelin tödlich verunglückten Autofahrer handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen 59 Jahre alten Mann. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Identifizierung des Toten sei allerdings noch nicht abgeschlossen, sagte ein Polizeisprecher.

Bei dem Unfall auf der Kreisstraße 62 war gegen Mittag ein Autofahrer ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen kam das Auto aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dann frontal gegen einen Straßenbaum. Anschließend ging der Pkw in Flammen auf. Der Fahrzeugführer hat sich nicht mehr selbst aus dem Auto retten können und verbrannte im Unfallwagen - einem weißen VW Touran.

Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen