Lübbendorf : Ideen fürs Dorf gibt es genug

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 14. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fliederbüsche gepflanzt, eine Stromleitung zum Festplatz gelegt und ein Spielgerät aufgestellt: Die „Dorfgemeinschaft Lübbendorf“ um Klaus-Dieter Juhls hat dieses Jahr viele Projekt umgesetzt.
Fliederbüsche gepflanzt, eine Stromleitung zum Festplatz gelegt und ein Spielgerät aufgestellt: Die „Dorfgemeinschaft Lübbendorf“ um Klaus-Dieter Juhls hat dieses Jahr viele Projekt umgesetzt.

Verein „Dorfgemeinschaft Lübbendorf“ setzt sich für Weiterentwicklung des Ortes ein – Im Fokus stehen Angebote für Kinder

Es kommt immer auf den Blickwinkel an, meint Klaus-Dieter Juhls, Vorsitzender des Vereins „Dorfgemeinschaft Lübbendorf“, der für eine Vollversammlung keinen großen Saal anmieten braucht. „Wir haben zwölf Mitglieder“, sagt er und schmunzelt. „Aber unser Dorf hat ja auch nur 120 Einwohner, also haben wir eine Quote von zehn Prozent. Das ist doch viel, we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite