Boizenburg : Hundesteuer wird teurer

Die Erhöhung der Hundesteuer wurde bereits in den letzten Wochen beschlossen und soll ab 1. Januar 2016 in Kraft treten.
Die Erhöhung der Hundesteuer wurde bereits in den letzten Wochen beschlossen und soll ab 1. Januar 2016 in Kraft treten.

Stadt Boizenburg plant ab 1. Januar 2016 die jährliche Gebühr zu erhöhen

von
26. November 2015, 15:30 Uhr

Hundebesitzer kann ihr geliebter Bello ab dem kommenden Jahr sehr teuer kommen, denn die Stadt Boizenburg plant, die jährliche Hundesteuer zu erhöhen. In den Boizenburg Land Gemeinden Besitz, Neu Gülze, Nostorf, Schwanheide, Bengerstorf und Greven wurde die Erhöhung der Hundesteuer bereits in den letzten Wochen beschlossen und soll ab 1. Januar 2016 in Kraft treten.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der SVZ-Ausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen