Hohe Kunst der Fotografie

licht

von
03. August 2019, 05:00 Uhr

„Der Nebel ist für den Fotografen immer was besonderes“, schreibt Uwe Meyer aus Lübtheen und sendet zugleich dieses eindrucksvolle Bild seiner Künste mit an unsere Redaktion. Die Sonne wird dabei wie mit ein Filter abgeschwächt. Durch hohe Blendenwerte und richtige Belichtungszeit und natürlich mit einem Stativ ausgestattet, ist es dem Lübtheener gelungen, dieses Motiv für die Ewigkeit festzuhalten. Dabei sehe man solche Szenen immer nur für eine wirklich kurze Zeit, wie Meyer noch betont.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen