zur Navigation springen

begehrtes Königsgemüse : Hochsaison für eine Delikatesse

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Bei der Redefiner Spargelhof GmbH läuft derzeit auf 15 Hektar die Ernte des Spargels

von
erstellt am 26.Mai.2014 | 14:53 Uhr

Die Arbeiter auf den Feldern der Redefiner Spargelhof GmbH haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Auf den rund 200 Meter langen Bahnen wird derzeit das weiße Gemüse geerntet.

„Zur Zeit werden 17,5 Hektar bewirtschaftet“, sagt Peter Schneider, Betriebsleiter der Spargelhof GmbH. Auf weiteren 2,5 Hektar gedeihen derzeit Jungpflanzen, die in dieser Saison noch nicht geerntet werden können. Etwa 22 Gastarbeiter aus Rumänien sorgen dafür, dass das Königsgemüse vom Feld in die Halle zur weiteren Verarbeitung kommt.

„Man braucht gute Leute, die den Spargel in der richtigen Höhe abstechen und nicht das Wurzelwerk beschädigen“, erläutert Schneider. Der Betriebsleiter ist mit seinen Kräften zufrieden. Sie seien eine gute Truppe, die bereits in der zweiten Saison bei ihnen beschäftigt sind, fügt er hinzu. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Dienstagsausgabe der SVZ.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen