Die Vergangenheit kennen : Herz schlägt für Heimatgeschichte

p1050469
1 von 2

Bernd Quandt aus Boissow ist seit kurzem neuer Vorsitzender des Zarrentiner Kloster-Geschichts und Museumsverein e. V.

von
16. August 2016, 10:00 Uhr

„Ich schaue mir gern alte Fotos an und komme über sie oft ins Gespräch mit Zeitzeugen“, gesteht Bernd Quandt. Und kramt eine Jubiläums-Ausgabe von Boissow aus seinem Schrank, die anlässlich des 850. Geburtstages des Ortes im Jahre 2008 entstanden sei. An ihr haben der 55-Jährige und seine Frau mitgearbeitet, berichtet der gebürtige Bantiner stolz, der seit 1995 in Boissow lebt. „Man muss seine Vergangenheit kennen, um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft gestalten zu können“, betont Quandt, der seit Juli dieses Jahres neuer Vorsitzender des Zarrentiner Kloster-Geschichts und Museumsverein e. V. ist. „Heimatgeschichte hat mich schon immer interessiert. Dafür schlägt mein Herz. Ich habe bereits als Schüler Scherben und Fossilien auf den Feldern gesucht“, berichtet der Wahl-Boissower weiter im SVZ-Gespräch. Damals sei bei ihm so das Interesse für Regionalgeschichtliches geweckt worden. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Dienstagsausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen