Wittenburg : Helfer in schweren Stunden

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 07. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Sterben gehört zum Leben. Die ehrenamtlichen Helfer des Hospizdienstes der Caritas wollen Betroffenen und Angehören Helfer in den schweren Stunden sein.
Das Sterben gehört zum Leben. Die ehrenamtlichen Helfer des Hospizdienstes der Caritas wollen Betroffenen und Angehören Helfer in den schweren Stunden sein.

Hospizdienst Hagenow steht jetzt in Trägerschaft der Caritas im Norden / Montag feierliche Betriebsübergabe in Wittenburg

Ab Montag gehört der Hospizdienst Hagenow mit Sitz in Wittenburg offiziell zum Caritasverband für das Erzbistum Hamburg im Norden. An der Arbeit der Ehrenamtlichen um Koordinatorin Cornelia Vering ändert sich indes nichts. Montag gibt es mit den Begleitern des Hospizdienstes und Vertretern der Caritas und im Beisein der Wittenburger Bürgermeisterin Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite