Hagenower Spielothek überfallen und ausgeraubt

von
28. Mai 2012, 06:15 Uhr

Hagenow | Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr die Spielothek in Hagenow in der Langen Straße überfallen. Wie die Polizei am Montagmorgen berichtete, betraten sie die Spielhalle während die 46-jährige Angestellte auf der Toilette war. Als sie zurückkam stießen sie die beiden Männern zu Boden und forderten die Herausgabe des Bargeldes aus der Kasse sowie aus dem Tresor. Aus Angst um ihr Leben nahm die Frau das Bargeld und packte es in eine Plastiktüte, heißt es bei der Polizei. Der zweite Täter bewachte während der Tat die Eingangstür. Nachdem die tatverdächtigen Männer das Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro erbeuteten, flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Angestellte erlitt einen Schock.

Der Hauptverdächtige wird als 1,85 bis 1,90 Meter groß, 18 bis 25 Jahre alt und schlank beschrieben. Er war mit einer Tarnfleckenhose, einer dunklen Jacke und einem Basecap bekleidet. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten sowie ein Diensthundeführer mit Fährtenhund konnten die flüchtenden Täter nicht mehr feststellen. Die Kriminalpolizei hat unverzüglich die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Auch in Plate (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Sonntagabend eine 22-Jährige überfallen und ausgeraubt worden. Ein Tatverdächtiger bedrohte die junge Frau mit einem Messer, als sie gerade Kontoauszüge vom Bankautomaten holen wollte. Der etwa 1,80 Meter große und mit einem rot-weißen Schal maskierte Mann erbeutete 100 Euro sowie die Papiere seines Opfers und flüchtete unerkannt.

Die Polizei bittet jetzt die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat eine der beiden Taten beobachtet bzw. kann Angaben zu den vermutlichen Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Rostock unter 038208 / 888 2222, jede andere Polizeiwache oder die Internetwache entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen