Hagenow: Imbiss-Mitarbeiter mit Messer bedroht

svz.de von
26. November 2018, 10:59 Uhr

Drei Männer sollen am Samstagabend in Hagenow einen Mitarbeiter eines Imbiss- Geschäfts mit einem Messer bedroht haben. Die Tatverdächtigen konnten wenig später nach einem Zeugenhinweis durch die Polizei vorläufig festgenommen werden. Die drei 20 bis 23 Jahre alten Männer sollen am Samstagabend zunächst einen Streit in dem Imbissgeschäft begonnen und dann handgreiflich geworden sein. Kurz darauf wurde der Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Dabei soll es auch zu einer Stichbewegung gegen das Opfer gekommen sein. Das Opfer konnte dem Angriff ausweichen und blieb unverletzt. Als ein weiterer Gast den Imbiss betrat, flüchteten die drei Tatverdächtigen, die im Zuge der Fahndung kurz darauf gefasst werden konnten. Gegen sie wird jetzt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen