Wittenburg : Gut gerüstet für neue Aufgaben

Die Vorsteher der Zweckverbände Sude-Schaale: Ute Lindenau und Bruno Hersel.
Foto:
Die Vorsteher der Zweckverbände Sude-Schaale: Ute Lindenau und Bruno Hersel.

Wasserbeschaffungs- und Abwasserzweckverband feiern gemeinsam Jubiläum Umwelt- und Trinkwasserschutz künftig im Fokus

svz.de von
17. Mai 2017, 05:00 Uhr

„Wir stehen in beiden Verbänden auch künftig vor sehr großen Herausforderungen“, so Ute Lindenau, Vorsteherin des Abwasserzweckverbandes Sude-Schaale (AZV), beim Festakt zum 25-jährigen Jubiläum. Das wurde zusammen mit dem Wasserbeschaffungsverband (WBV) im Alpincenter gefeiert, „gebührend“, wie es Bruno Hersel Vorsteher des WBV erwartete.

Grund dazu hätten die Verbände, denn man habe viel erreicht.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Mittwoch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen