Teldau : Große Freude über kleine Gäste

Stolz eröffneten die Großen der „Teldauer Spatzen“ ihr gestern Insektenhotel gemeinsam mit dem Ranger Ingo Valentin, der Leiterin der Einrichtung  Melanie Buck und der Erzieherin Angelika Thiel. Die ersten Gäste sind übrigens schon da.
Stolz eröffneten die Großen der „Teldauer Spatzen“ ihr gestern Insektenhotel gemeinsam mit dem Ranger Ingo Valentin, der Leiterin der Einrichtung Melanie Buck und der Erzieherin Angelika Thiel. Die ersten Gäste sind übrigens schon da.

Ein Hotel für Insekten bereichert seit gestern offiziell den umweltorientierten Kinderspielplatz der „Teldauer Spatzen“ in Vorderhagen

svz.de von
26. Juni 2014, 16:07 Uhr

Große Freude beiden „Teldauer Spatzen“: Der Grund sind kleine Gäste in Vorderhagen. Die ersten Besucher sind schon da und haben es sich in ihrem neuen Domizil gemütlich gemacht, obwohl es eigentlich ja noch gar nicht offiziell eingeweiht war. Sie sind dennoch bei uns willkommen, versicherten Melanie Buck.

Sie leitet die DRK-Kindertagesstätte, auf deren geräumigen Außengelände ein, wie die Erzieherin Ilona Drebitz sagt, umweltorientierter Spielplatz sichtbar Konturen annimmt. Es ist ein gemeinsames Projekt von der Kita, Eltern und Förderverein, welches die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung erfreulicherweise finanziell unterstützt.

Ein Lümmelplatz ist bereits fertig. Seine kreisförmig aufgestellten Stämme und die in unterschiedlicher Höhe angebrachten Bretter sehen gut aus und eignen sich zum Balancieren. Außerdem lässt es sich auf ihnen bequem entspannen.

Gestern eröffneten Hendrik und Venito sowie Melissa mit den anderen Vorschulkindern das Insektenhotel.

Den gesamten Beitrag lesen Sie in unserer Ausgabe am Freitag auf der Seite für Boizenburg und Umgebung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen