Rock’n’Roll-Nacht : Greven rockt den Holzfestplatz

23-11367776_23-66107383_1416391948.JPG von
18. Juni 2019, 20:37 Uhr

Nach dem traditionellen Holzfest bitten die Grevener wieder zum Tanz. Am Sonnabend, dem 22. Juni, beginnt um 20 Uhr die zehnte Rock’n’Roll-Nacht. Chefveranstalter Harald Elgeti verspricht den Besuchern Gutes für Leib und Seele bei handgemachter Musik.

Die „Sinners“ aus Hamburg und die „White Lines“ aus Neumünster spielen Titel aus den 50er- und 60er-Jahren in der Art von Elvis Presley, Buddy Holly & Co. „Die Tanzfläche ist bestens präpariert und wird sicher wieder einige professionelle Einlagen ermöglichen“, sagt Harald Elgeti. Auch das erfreut sich hier bereits großer Beliebtheit mit wachsender Fangemeinde: Frauen im Petticoat haben wie immer freien Eintritt. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen Elbe-Buchhandlung Boizenburg, Biofleischerei Gallin, Brillenhaus Hagenow und Buchhandlung Gabriela Paul in Ludwigslust sowie bei Harald Elgeti unter 0171/7793783. Die Abendkasse ist am Veranstaltungstag ab 18 Uhr geöffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen