Blücher : Geräusche der Nacht gesucht und gefunden

von 22. Juni 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Kopflampe und gespitzten Ohren ging es für zehn Kinder in Blücher hinaus in die aufkommende Dunkelheit. Die Geräusche der Natur waren ihr Ziel.
Mit Kopflampe und gespitzten Ohren ging es für zehn Kinder in Blücher hinaus in die aufkommende Dunkelheit. Die Geräusche der Natur waren ihr Ziel.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Rangerin Renate Colell im Pfarrgarten

Ganz still ging es bereits vor einigen Tagen in Blücher zu. Zehn Kinder, zwei Jugendliche und ein paar Erwachsene versammelten sich abends im Pfarrgarten des Ortes, um zusammen mit der Rangerin Renate Colell ganz ruhig in die Natur zu lauschen. „Es war eine wunderbare Erfahrung für die Kinder“, ist sich die Diakonin der Kirchgemeindeverbandes Boizenbu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite