Schwanheide : Gemeinde geht ein Licht auf

svz+ Logo
Ein kurzer Händedruck und die Fördermittelbeschied ist von Till Backhaus an Gerd Altenburg überreicht.
Ein kurzer Händedruck und die Fördermittelbeschied ist von Till Backhaus an Gerd Altenburg überreicht.

Schwanheide freut sich über Fördermittel für die neue Straßenbeleuchtung

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
21. September 2019, 16:00 Uhr

Kündigt sich Landwirtschaftsminister Till Backhaus an, herrscht zumeist großer Bahnhof. So auch in Schwanheide. Kaffee und Kuchen waren organisiert und im „Haus der Vereine“ wurde eine große Tafel herger...

Ktnigdü hcsi tniishfsarctwaistdenrLm lliT uhsakacB ,na rcehtsrh umtezis roreßg nhhf.aoB So ucha ni ceweindS.hha Keaeff dun uecnhK anwre eornitsrgia nud im „sHau erd e“ireenV rewud eein roßge alTfe t.hegehcrtrei rGßo uggen für eid ehcMns,ne eid chis mit ireueedgN na rOt udn ellteS enuidengnef n.ehba

cthnZsuä wrude nheni ovn eGdr btnrAugle :rtelräk E„s sit eni giereudfr anlAss. riW keomebmn teeuh end rihttseFdöeecibmelrd für dei Urtnumgsü reuesrn nprl“emaaeßSnt. Für edn üeBmrrstegier edr eedimnGe dun eall geentiBielt egint sich iatmd nei dnatrlhbae erhaJ eenärhdwr zoPsres mde Ened ge.nengte dWuer rde gatatErrsn rfü sad 080 015 Euor msfdneseau kjetrPo hodc eisbert im riplA 0821 eea.ebtrtir

deuZm gsotr frü ioiptves mg,unSmit asds edi eenun uhLetttlicem mti ehLTEinDk-c .orfnutiinenek uardhc„D srapen iwr 80 rPeznto sed tssC-Oesußo2A im gVecrileh zu der talen ceuultgh“n,Be ntenn regtlnbAu ennie weirtene tpeAsk.

Wt,eor die hauc caakBsuh egnre öhetrg .hta War er cohd am stieengrg eaFritg emrmi itm nimee rOh in Blrnie mbie lii“em,aKgfp„l ioweb Bkashauc end lresetanmVem zur tieMt sed Tgsae tceFtstihorr ükrn.teedev nsdIe eetetbud ide enue nutglrbnceeutaheßS acuh cesttrrohitF rfü end aieehSdwrcnh uHastahl. oS etrhfü Gerd lbnAteurg a:n sn„eUre mttnoekosrS ewdrne ovn leutkal rudn  01000 uorE auf stnssiäzgcewhue 3000 rouE sekg.et“n

a,lnZeh dei thnci uz ärlncshisgenaev ,nisd umss eid Geeimnde hdco tsste auf ihr edlG tenc.ah eDnwgese netkn der itrgeBresmerü hcua enagu den rVl,oeit dne edi meieGend iets dem Jarh 2040 rchdu terrldeitmFö hteta. ürF„ 81 hßnenamMa wnurde stsagmnei 16, nilMioenl uEro ritts.veein Druch örrnenudgeF nebha riw 000008  roEu “gstrpea, etehernc re ovr.

silgedrlnA iweß er auch, sdas die enue Bguhtneecul hintc ads nEed der önitnge tsnnevitineoI sti. hsDaleb rtefu hsic dGer Ablgrtune ewi eall rVrlchttaeiwnone dun rBgüer dre mGeiende dhwenchiaheS whlo uach chosn afu den ehcnnäts scBueh nvo Till uakc.sBah

zur Startseite