zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

15. Dezember 2017 | 11:08 Uhr

Vellahn : Gemeinde dankt Brandschützern

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Vellahner Feuerwehr lässt am Wochenende das Jahr Revue passieren

svz.de von
erstellt am 15.Feb.2016 | 17:00 Uhr

„Es ist aus meiner nicht selbstverständlich, dass die Aktiven unserer sieben Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Vellahn den größten Teil ihrer Freizeit für das unverzichtbare Ehrenamt in der Feuerwehr opfern“, sagte Vellahns Bürgermeister Ulrich Stein auf der Jahreshauptversammlung seiner freiwilligen Brandschützer. Gleichzeitig würde die Aus- und Weiterbildung der Kameraden an erster Stelle stehen, wofür die Kommune auch gerne die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung stellt.

Vellahns Ortswehrführer Volker Zawadke ließ am Sonnabend das Einsatzjahr 2015 Revue passieren. Dabei erinnerte er besonders an die Feierlichkeiten anlässlich des 85-jährigen Jubiläums seiner Wehr, der Zawadke seit 14 Jahren als Wehrführer vorsteht. „Anders als bei den vorherigen Geburtstagen unserer Freiwilligen Feuerwehr organisierten wir eine Exkursion nach Dömitz mit einer unvergesslichen Ausfahrt mit dem Schlagerschiff auf der Elbe.“ Mit von der Partie waren auch die befreundeten Kameraden aus Grünhof-Tesperhude, mit denen die Vellahner Brandschützer schon seit einem viertel Jahrhundert eine enge Partnerschaft verbindet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen