Geld für Warlitz

Ortsdurchfahrt kann wie geplant saniert werden

von
17. Juli 2015, 08:49 Uhr

Spät aber nicht zu spät trudelte Anfang Juli beim Landkreis die Fördermittelzusage für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Warlitz ein. Es geht um bis zu 357000 Euro. Damit steht die Finanzierung des Projektes des Landkreises. „Es ist vorgesehen, mit den Bauarbeiten im August zu beginnen und die Maßnahme bis Ende Oktober 2015 abzuschließen“, sagte der Landrat dazu vor dem Kreistag. Da am Dienstag die Ortsdurchfahrt Steegen freigegeben wird bedeutet das ab August eine erneute Sperrung der Kreisstraße 29.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen