zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

20. November 2017 | 07:09 Uhr

Hagenow : Gehweg bekommt letzten Schliff

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Ausbau der Langen Straße geht in Endrunde. Letzten 170 Meter sollen nun erneuert werden und sich dem Straßenbild anpassen

von
erstellt am 17.Mär.2017 | 21:00 Uhr

Die Sanierung des Gehweges in der Langen Straße in Hagenow wird fortgesetzt. Das letzte Teilstück – von der Einmündung Löwenhelmstraße bis zur Wittenburger Straße – soll nun auch erneuert werden und sich dem Straßenbild anpassen.

Geplant ist, dass die alten grauen Betonplatten weichen. „Hier wollen wir dann die roten Klinkersteine verlegen“, erzählt Jan Wulf vom Ingenieurbüro Odermann, Richers und Partner aus Hagenow, die diesen Auftrag für die Stadt planen werden. Daneben entsteht eine sogenannte wassergebundene Wegedecke, eine Art Schotterweg, die den Gehweg von der Straße abtrennen wird. An den Hauswänden wird ein Traufstreifen angelegt, der bei der Regenwasserableitung zum Einsatz kommt.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen