Lübtheen : Gedenkstein für Gutsherren von Benz umgesetzt

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 09. September 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Auf Besuch am Gedenkstein: Vor der Umsetzung hat sich Manfred Rolletschek den zwei Tonnen schweren Stein noch einmal genau angesehen.
Auf Besuch am Gedenkstein: Vor der Umsetzung hat sich Manfred Rolletschek den zwei Tonnen schweren Stein noch einmal genau angesehen.

Lübtheen und Heimatverein laden Sonnabend zu Gedenkveranstaltung

Der Gedenkstein an den einstigen Gutsherren von Benz, Arthur von Treuenfels, der auf dem ehemaligen Schießplatz stand, ist saniert und vom Sperrgebiet an die Ringstraße umgesetzt worden. Am Sonnabend, 12. September, bereiten Stadt Lübtheen und Heimat- und Kulturverein für 14 Uhr eine Gedenkveranstaltung vor, zu der die Bürger eingeladen sind. Private...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite